Verein Percikan Iman sammelt für Indonesien

Verein Percikan Iman sammelt für Indonesien

Percikan Iman, ein muslimischer Verein, der 2012 gegründet wurde und dessen Mitglieder zu einem grossen Teil aus Südostasien stammen und in den verschiedensten Regionen der Schweiz wohnen, ruft zur Spendensammlung für die Erdbeben- und Tsunami-Opfer in Indonesien auf: Assalamualaikum warahmatullahi wa ba rakaatuh, Im Zusammenhang mit den Naturkatastrophen des Erdbebens und... Mehr
Spendenaktionen für die Erdbeben- und Tsunamiopfer in Indonesien

Spendenaktionen für die Erdbeben- und Tsunamiopfer in Indonesien

Auch muslimische Hilfswerke sind nicht untätig. Neben der Schweizer Glückskette, die am nationalen Spendentag vom 5. Oktober 2018 über 6 Millionen Franken sammeln konnte, haben sie eigene Hilfsprogramme am laufen. Hier die Links zu den bekanntesten muslimischen Hilfsorganisationen mit Konten in der Schweiz: Muslime Helfen Islamic Relief Tut Elimi Mehr
Gemeinsame Erklärung von Juden und Muslimen in der Schweiz gegen Juden- und Muslimfeindlichkeit und Rassismus und für den Dialog

Gemeinsame Erklärung von Juden und Muslimen in der Schweiz gegen Juden- und Muslimfeindlichkeit und Rassismus und für den Dialog

Am 5. Oktober 2018 veröffentlichten der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG), die Plattform der Liberalen Juden der Schweiz (PLJS) sowie die Föderation Islamischer Dachorganisationen in der Schweiz (FIDS) eine gemeinsame Erklärung. Darin geben sie ihren Willen bekannt, entschieden gegen Juden- und Muslimhass einzutreten sowie gegen jegliche Form von Rassismus zu kämpfen,... Mehr
Oskar Freysinger: Das Schaf im Wolfspelz?

Oskar Freysinger: Das Schaf im Wolfspelz?

In einem bemerkenswerten Interview, das am 3. Oktober 2018 im Blick unter dem Titel «Ich spielte willig die Rolle des Bösen» veröffentlich wurde, bricht der mittlerweile 58-jährige Walliser mit österreichischen Wurzeln sein langes Schweigen. Seit seiner Abwahl als als Walliser Stadtrat im März 2017 war nicht mehr viel von ihm zu hören,... Mehr
islam.ch im neuen Gewand

islam.ch im neuen Gewand

Wir freuen uns, das neue «Gewand» von islam.ch vorzustellen zu dürfen. Nach langer Vorbereitungszeit, bei der auch einige technische Hürden zu überwinden waren, sind wir nun mit dem neuen Webauftritt online, alhamdulillah. Das Webportal islam.ch enstand ursprünglich als eine Dienstleistung von «Muslime, Musliminnen der Schweiz» (MMS) im Jahre 1997. Zwischen... Mehr
Die Schweiz hat ein neues Burka-Verbot

Die Schweiz hat ein neues Burka-Verbot

Nach dem dem Tessin gibt es nun auch im Kanton St. Gallen ein Verhüllungsverbot. Im Volksmund ist vom Burka-Verbot die Rede, denn es geht im Grunde genommen um die Verschleierung muslimischer Frauen. Knapp 67 Prozent der Wähler haben an der Abstimmung vom 23. September 2018 der Vorlage, die der Kantonsrat... Mehr
Bericht zum 27. islamischen Lager 2018 in Bonndorf (D)

Bericht zum 27. islamischen Lager 2018 in Bonndorf (D)

Ein besonderes Ambiente eingebettet in eine wunderschöne Umgebung und bereichert durch eine sehr engagierte Gastreferentin erwartete die Teilnehmer des diesjährigen Lagers, das vom 14.-16. September 2018 in Bonndorf im deutschen Schwarzwald stattfand. Lesen Sie hier einen Bericht dazu. Eine Bildergalerie kann hier eingesehen werden. Mehr
Ibrahim Rüschoff, Paul M. Kaplick (Hrsg.): Islam und Psychologie

Ibrahim Rüschoff, Paul M. Kaplick (Hrsg.): Islam und Psychologie

--- von Hamit Duran, Turgi --- Im Gegensatz zu den Büchern, die wir bis jetzt rezensiert haben, handelt es sich bei dem vorliegenden Werk um einen Band, der wissenschaftliche Beiträge rund um das Thema Islam und Psychologie in ihrer deutschen Übersetzung zusammenfasst. Dabei handelt es sich sowohl um theoretische als... Mehr
Negative Berichterstattung über Muslime in der Schweiz nimmt zu

Negative Berichterstattung über Muslime in der Schweiz nimmt zu

Gemäss einer Studie des Forschungsinstituts Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) zur Qualität der Berichterstattung über Muslime in der Schweiz, die von der Eidgenösssischen Kommission gegen Rassismus (EKR) in Auftrag gegeben worden und am 3. September 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, nimmt der Anteil der Beiträge, deren Tonalität Distanz gegenüber muslimischen Akteuren... Mehr
Moscheen in der Schweiz sind privat finanziert

Moscheen in der Schweiz sind privat finanziert

Eine vor kurzem publizierte Recherche von SRF zeigt: Viele Moscheen leben von den Beiträgen ihrer Mitglieder und Spenden aus der Schweiz. Nur in Ausnahmen lässt sich eine ausländische Finanzierung nachweisen: aus der Türkei oder den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Autoren fokussierten ihre Recherche auf die Deutschschweiz und stützten ihre Erkenntnisse auf... Mehr