Wunsch nach Todesstrafe in der Schweiz?

Wunsch nach Todesstrafe in der Schweiz?

Der Gemeindeschreiber von Boswil AG, Daniel Wicki (47), fordert in einem Facebook-Eintrag die Todesstrafe für Vergewaltiger. Man könnte meinen, dass dies allgemein einen hellen Aufschrei des Entsetzens auslösen sollte. Nicht so in Boswil AG. Gemäss einer Recherche des Blick vom 7.12.2018 erhält er in seinem Dorf grossen Zuspruch und Rückhalt. Dazu... Mehr
Kinderflohmarkt in Volketswil

Kinderflohmarkt in Volketswil

Ein Kinderflohmarkt von Kindern für Kinder. Wo: ImanZentrum Volketswil Wann: Samstag, 8. Dez. 2018, 14-17 Uhr Weitere Infos: Siehe Veranstaltungshinweis. Mehr
Maulûd-un-Nabî: Geburtstag des Propheten Muhammad (a.s.)

Maulûd-un-Nabî: Geburtstag des Propheten Muhammad (a.s.)

Er wurde als Barmherzigkeit auf die Welt gesandt und als Rufer zu Gott. Seine Geburt, die auf die 12. Nacht des Rabî'-ul-Awwal, des dritten Monats im islamischen Mondkalender, fällt, war begleitet durch aussergewöhnliche Zeichen und Ereignisse. Dieses Jahr fällt dieses Ereignis auf Montagabend, 19. November 2018. In der Sura Al-Anbiya, Vers... Mehr
Erfolgreicher Tag der offenen Moschee in den Kantonen Zürich und Aargau

Erfolgreicher Tag der offenen Moschee in den Kantonen Zürich und Aargau

Am 10., resp. 11. November 2018 öffneten in den Kantonen Zürich und Aargau viele Moscheen ihre Türen, Der mittlerweile zur Tradition gewordene Tag der offenen Moschee (TdoM) ist ein Tag, an dem sich Menschen unterschiedlicher Religionen und Kulturen in den Moscheen treffen. Begegnung, Wissensvermittlung, Dialog, Partizipation und Anerkennung – das... Mehr
17-jähriger Muslim aus Hanau opfert sein Leben für einen Betrunkenen

17-jähriger Muslim aus Hanau opfert sein Leben für einen Betrunkenen

Anstatt das Handy zu zücken, zögert er keinen Moment, um einen stark alkoholisierten 44-jährigen Mann zusammen mit einem anderen Helfer aus dem Gleisbett einer U-Bahn-Station in Hanau zu retten. Der Mann überlebt schwer verletzt, der 17-jährige türkisch-stämmige Mustafa Alptuğ Sözen verliert aber sein Leben... Ein wahrer Held. Wir wünschen ihm... Mehr
Workshop: Fasten, Kopftuch und andere Befremdungen

Workshop: Fasten, Kopftuch und andere Befremdungen

Zum Umgang mit dem Islam in Schule, Beruf und Gesellschaft – Workshops für Interessierte in muslimischen Organisationen. Das Team des Zentrums Religionsforschung der Universität Luzern hat seit 2011 unter jungen Musliminnen und Muslimen in der Schweiz geforscht. Es hat seine Ergebnisse in Workshops an Fachleute in Schule, Berufsberatung oder Jugendarbeit... Mehr
Interreligiöse Erklärung zu Flüchtlingsfragen

Interreligiöse Erklärung zu Flüchtlingsfragen

Zum ersten Mal äussern sich Vertreter von Muslimen, Christen und Juden gemeinsam zu Flüchtlingsfragen. In einer interreligiösen Erklärung fordern sie ihre Mitglieder auf, sich für Flüchtlinge zu engagieren. Gleichzeitig appellieren sie an Staat und Politik, Verantwortung für die Bedürfnisse von Flüchtlingen zu übernehmen. Unterstützt wird dieses Projekt des Schweizerischen Rats... Mehr
Neue Extremismus-Studie: Unter Jugendlichen ist Ideologie verbreiteter als Gewaltbereitschaft

Neue Extremismus-Studie: Unter Jugendlichen ist Ideologie verbreiteter als Gewaltbereitschaft

Jugendliche in der Schweiz stimmen eher Ideologien von Extremismus zu, als dass sie extremistische Gewalt befürworten. Dies geht aus einer neuen Studie der ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaftten), die in Zusammenarbeit mit der HETS (Haute École de Travail Social Fribourg) durchgeführt und am 6. Juni 2018 vorgestellt wurde, hervor.... Mehr
Woche der Religionen 2018

Woche der Religionen 2018

Jedes Jahr in der ersten Novemberwoche hat die «Woche der Religionen» ihren festen Platz in der interreligiösen Agenda. Rund 100 Veranstaltungen laden jährlich zu Begegnung und Dialog zwischen den in der Schweiz ansässigen Religionen und Kulturen ein. Organisiert wird die Woche vom interreligiösen Netzwerk IRAS COTIS. Diese Jahr findet die... Mehr
Tag der offenen Moschee 2018

Tag der offenen Moschee 2018

Im Rahmen der «Woche der Religionen» öffnen Moscheen im Kanton Zürich und im Aargau am 10., resp. 11. November 2018 ihre Türen. Es wird angestrebt, eine stabile Verständigungsbrücke zwischen den Menschen aller Religionen und Kulturen aufzubauen und einen respektvollen Umgang gegenseitig zu fördern. Jedermann und jede Frau, Familien, Bekannte und... Mehr