Friedhofs-Schänder bleiben unbekannt – Verfahren eingestellt

Die Schändung des muslimischen Friedhofs in Lausanne ist auch drei Monate nach der Tat noch ungeklärt. Die Waadtländer Staatsanwaltschaft hat das Verfahren nun eingestellt. Die Täter bleiben unbekannt.

Link zum Beitrag in der Online-Ausgabe auf aargauerzeitung: Hier

Drucken E-Mail