• Home

Bismillah


Im Namen Allah's, des Gnadenreichen, des Barmherzigen

 

Hier finden Sie zahlreiche Infos über den Islam und die Muslime in der Schweiz. Wir freuen uns über alle Besucher, die mehr über unsere Religion und unsere Glaubensgemeinschaft erfahren und entdecken wollen! Wir wünschen Ihnen viel Spass und bedanken uns herzlich für Ihr Interesse!

Hadsch - Die Pilgerreise nach Mekka

Die Pilgerfahrt ist eines der 5 Säulen des Islams. Diese Säule ist für jeden Muslim verpflichtend, ob Mann oder Frau, vorausgesetzt er/sie ist finanziell und gesundheitlich in der Lage dazu. Die Pilgereise findet im letzten Monat des islamischen Kalenders (Zil-hadsch) statt. 

Voraussetzungen für die Pilgerreise sind, dass man Muslim/a, frei, erwachsen oder reif genug und geistig gesund ist. Man muss sich ebenso die Reise leisten können und seine Vertrauten zu Hause während des Aufenthalts versorgen. Die Belohnung für die Reise ist das Paradies.

Diesjährige Pilgerereise findet vom 19.August bis 23 August. statt. Lesen Sie den Artikel aus unseren Beiträgen. 

 

Erläuterungen zur Haddsch

 

kabah wallpaper

Opferfest ('Id al-Adha) ist am 21. August 2018

eid ul adha mubarakDas Opferfest (arab. 'Id u-Adha) zum Ende der diesjährigen Pilgerfahrt (arab. Haddsch) ist am Dienstag, 21. August 2018.

Dies teilen das ImanZentrum in Volketswil und die Siftung Islamische Gemeinschaft in Zürich mit.

Die meisten Moscheen führen das traditionelle Festgebet in ihren eigenen oder angemieteten Räumlichkeiten durch. Daneben besteht die Möglichkeit, am gemeinsamen Festgebet, das von den folgenden Gemeinschaften in Zürich organisiert wird, teilzunehmen. Die Predigten werden auf Deutsch übersetzt. 


1. Islamische Gemeinschaft Zürich

AdresseStadthalle Dietikon, Fondlistrasse 15,  8953 Dietikon
Siehe Flyer.
Zeit: 08:45 Uhr


2. ImanZentrum Volketswil

Adresse: Juchstrasse 15, 8604 Volketswil
Zeit: 07:00 Uhr


Wir wünschen allen Musliminnen und Muslimen gesegnete Festtage: Kullu 'âm wa antum bi-khayr.

 Ihr islam.ch-Team.

Schaffhausen erhält eine neue Moschee

Die Stadt Schaffhausen hat das Baugesuch für eine neue Grossmoschee bewilligt.

Für die Planung und Finanzierung einer neuen Moschee hatten sich drei bestehende Moscheevereine in Schaffhausen und Neuhausen, deren Mitglieder vornehmlich aus der Türkei und dem Balkan stammern, zsammengeschlossen. Nach einer Vorbereitungszeit von rund 5 Jahren hat Stadtschreiber Christian Schneider gegenüber dem SonntagsBlick bestätigt, dass das Baugesuch nun bewilligt wurde.

Es wird erwartet, dass im Sommer 2018 mit dem Bau begonnen wird.

Drucken E-Mail

Weiterbildungslehrgang für muslimische Seelsorge und Beratung im religiösen Kontext

Das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG) der Universität Freiburg bietet zusammen mit der vom Kanton Zürich und vom Dachverband Islamischer Organisationen Zürich (VIOZ) gegründeten Trägerschaft den Weiterbildungslehrgang «Muslimische Seelsorge und Beratung im interreligiösen Kontext» an.

Der Lerhgang, der im September und Oktober 2018 in Zürich stattfinden wird, richtet sich an im Kanton Zürich wihnhafte Persoen, welche bereit sind, in der muslimischen Seelsorge an öffentlichen Institutionen im Kanton Zürich mitzuwirken. 

Weitere Informationen können dem Flyer entnommen werden.

Drucken E-Mail

Neue Buchrezension: Koranauslegung und Rechtsprechung zu Frauen

In ihrer in Buchform erschienenen Magisterarbeit gibt Hamida Sarah Behr einen interessanten Einblick in den innerislamischen Diskurs zum Thema der Stellung der Frau im Islam. Dazu untersucht sie die Veröffentlichungen zweier zeitgenössischer muslimischer Experten aus Ägypten: des Rechtswissenschaftlers Khaled Abou El Fadl und des Koranexegeten Nasr Hamid Abu Zaid.

Lesen Sie hier unsere neueste Buchrezension.

Drucken E-Mail

Kanton Zürich startet Projekt für muslimische Seelsorge

https://www.limmattalerzeitung.ch

Für die rund 100'000 Musliminnen und Muslime im Kanton Zürich gibt es bis jetzt kein geregeltes Seelsorge-Angebot für Notfallsituationen, etwa im Spital. Diese Lücke will der Kanton zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen (VIOZ) schliessen.

Link zum Beitrag in der Online-Ausgabe auf Limmattaler Zeitung: Hier

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...