Rifa’at Lenzin spricht über den Wandel der Muslime in der Schweiz: von zurückgezogen lebenden Gastarbeitern der ersten Generation bis zur Jugend, die sich teils dem Islamischen Zentralrat zuwendet.

Lesen Sie den online Artikel vom “Landbote” Hier