Aargau: Kein Kopftuchverbot an Aargauer Schulen (2014)

Aargau: Kein Kopftuchverbot an Aargauer Schulen (2014)

Mit anderen Worten: Die Aargauer Regierung muss keine gesetzlichen Grundlagen für ein Kopftuchverbot an Schulen ausarbeiten (wir berichteten). Lesen Sie nachfolgend einen Artikel, der am 4. März 2014 auf AZ online erschienen ist:   *** Zitatbeginn *** Das Tragen von Kopftüchern in Schulen erschwere die Integration und widerspreche dem Gleichheitsgedanken zwischen Mädchen und Knaben,... Mehr
Tessin: Nach dem Minarett- kommt das Burkaverbot (2013)

Tessin: Nach dem Minarett- kommt das Burkaverbot (2013)

Am 22. September 2013 wurde eine Initiative des Tessiner Ex-Journalisten und Islamgegners Giorgio Ghiringhelli aus Losone mit 65.4 Prozent der Stimmenden bei einer Stimmbeteiligung von 46 Prozent deutlich angenommen. Demnach wird die Ganzgesichtsverhüllung an öffentlichen Orten künftig verboten werden, d.h. Burka und Nikab können im Tessin nicht mehr getragen werden.... Mehr
Muslime in der Schweiz: Integration oder Assimilation? (2013)

Muslime in der Schweiz: Integration oder Assimilation? (2013)

Am 25. Juni 2013 publizierte die VIOZ eine erste Medienmitteilung, in der sie den Entscheid des Schlieremer Regierungsrats, kein muslimisches Grabfeld einzurichten (wir berichteten), in deutlichen Worten kritisierte. Unter anderem heisst es dort: «Was die absolute Mehrheit des Stadtparlaments tatsächlich meint, ist nicht Integration – welche eine lebendige Form des möglichst... Mehr
Bundesrat: Muslime sind keine Bedrohung für die Schweiz (2013)

Bundesrat: Muslime sind keine Bedrohung für die Schweiz (2013)

Daher hält er es nicht für nötig, die Integration von Musliminnen und Muslimen mit speziellen Massnahmen zu fördern, z.B. um religiöse Differenzen zwischen Personen unterschiedlichen Glaubens abzubauen. Mit den bestehenden Integrationsangeboten könne man adäquat auf allfällige Probleme reagieren.  Gemäss der am 8. Mai 2013 veröffentlichten Pressemitteilung des Bundesamtes für Migration leben... Mehr
Muslimische Jugendgruppen fördern die Integration (2012)

Muslimische Jugendgruppen fördern die Integration (2012)

Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Zentrums für Religionsforschung der Universität Luzern, welche in einer zwei Jahre dauernden Studie muslimische Jugendgruppen in der Schweiz auf folgende Fragen hin untersucht hat: Welche muslimischen Jugendgruppen gibt es in der Schweiz? Fördert die Teilnahme in solchen Gruppen die gesellschaftliche Eingliederung oder ist... Mehr
VIOZ möchte staatliche Anerkennung (2012)

VIOZ möchte staatliche Anerkennung (2012)

Die Limmattaler Zeitung schrieb in ihrer Ausgabe vom 16. November 2012:     *** Zitatbeginn ***   Für die Zürcher Vereinigung der Islamischen Organisationen ist klar: Damit die Muslime aus dem Zwielicht der Hinterhofmoscheen treten können, brauchen sie die öffentlichrechtliche Anerkennung ihrer Religionsgemeinschaft durch den Staat (siehe unserer Newsbeitrag). Sie... Mehr
Eröffnung des muslimischen Grabfeldes in Winterthur (2012)

Eröffnung des muslimischen Grabfeldes in Winterthur (2012)

Das ist nunmehr das zweite Grabdfeld für Muslime im Kanton Zürich; ein drittes ist bereits in Schlieren in Planung. Die NZZ berichtete darüber ausführlich in ihrer Ausgabe vom 17. November 2012:     *** Zitatbeginn ***   Der muslimischen Bevölkerung soll es vermehrt möglich sein, ihre Verstorbenen am Wohnort zu... Mehr
Baubeginn für muslimisches Grabfeld in Winterthur (2011)

Baubeginn für muslimisches Grabfeld in Winterthur (2011)

Lesen Sie hier den Artikel, der am 18. November 2011 in NZZ erschienen ist:   *** Zitatbeginn *** Am Donnerstag (17. November 2011) haben Vertreter von Stadt und islamischer Gemeinde den Grundstein für die Erweiterung gelegt. Bis Ende 2012 werden rund 380 Gräber eingerichtet, in denen Verstorbene auf der rechten... Mehr
Muslime werden durch die SVP instrumentalisiert (2011)

Muslime werden durch die SVP instrumentalisiert (2011)

Viele Musliminnen und Muslime haben es langsam satt. Immer öfter müssen sie für schmutzige Wahlkampanien herhalten und haben keine Möglichkeit, sich dagegen zu wehren. In ihrer Ausgabe vom 10. Mai 2011 schrieb die NZZ dazu: «... Thematisch haben die Vorwürfe allerdings mit der Sache nur wenig oder wenn, dann eher... Mehr
Muslime in der Schweiz wollen öffentlich-rechtliche Anerkennung (2011)

Muslime in der Schweiz wollen öffentlich-rechtliche Anerkennung (2011)

Dies berichtete «Der Sonntag» in seiner Ausgabe vom 13. März 2011. Demnach kommt der Vorstoss von den Dachverbänden KIOS und FIDS, welche die Gründung der «Umma Schweiz» planen und auch eine Art «Moscheesteuer» analog der Kirchensteuer erheben möchten. Dadurch wäre der Islam die erste nicht-christliche Religion, die den Landeskirchen Schweiz-weit... Mehr